autobiografischer Blog oder so

Fütterungszeit

Unbenannt-1
Katzen können manchmal richtige Monster sein, vor allem wenn es ums Fressen geht. Wenn ich einmal nicht den Napf schnell genug hinstelle, werde ich angefallen. Natürlich bedeutet Fressen auch Macht wenn es darum geht, seine Lieblinge zu manipulieren ;)

Katzen-Wrestling

Unbenannt-1
Lange gab es keine Beiträge mehr, da eine Woche Urlaub dazwischen lagen und wir haben nun zwei Katzen. Die lassen einen kaum in Ruhe arbeiten... also Topper zumindest. Die zwei wrestlen gern miteinander und irgendwie ist das immer recht amüsant anzuschauen. Vielleicht würden manche dafür ja sogar Geld geben ;)

Pilzsuche

Unbenannt-1
Tja was gibts da zu sagen? Immer wenn die Pilzsaison log geht, bin ich im Wald unterwegs... und Basti muss da natürlich auch durch.

Professor Willows unheimliche Forschungen

Unbenannt-1
Wieder was zu Pokémon Go. Bei uns vor der Haustür gibt es kaum etwas anderes als Taubsis, Rattfratz's oder Traumatos. Eigentlich fängt man das Viehzeug nur noch wegen Sternenstaub und Bonbons aber manchmal frage ich mich schon, was der Professor mit den ganzen verschickten Pokémon anstellt. So viel Kapazitäten kann er ja gar nicht haben.

Meine Erfahrungen mit Pokémon Go

Unbenannt-1
Eigentlich nervt diese App nur: Serverprobleme, Ladehemmungen und diese "GPS Signal nicht gefunden" Meldungen nerven einfach. Hat man einmal ein Pokémon vor der Linse stürzt das Ding auch regelmäßig ab, sobald man glaubt, das Pokémon gefangen zu haben. Trotzdem macht diese App einfach süchtig und ich habe dadurch meine Liebe zum Spazieren gehen entdeckt :D Anfangs gab es bei mir andauernd Probleme mit den GPS Signal, aber mittlerweile scheint das gut zu funktionieren (warum auch immer).